Polycraft


Home

An die meisten PUR / POLYUREA Maschinen sind bis zu 100 m lange Heizschläuche angeschlossen, die das Rohmaterial bis zur Spritzpistole transportieren. Die Heizschläuche erfüllen den Zweck, das flüssige Material auf der erforderlichen Temperatur zu halten, bis es in der Spritzpistole gemischt und auf das Objekt aufgetragen wird.

Zusätzlich müssen Heizschläuche bestimmte Bedingungen erfüllen wie z.B. Hochdruck, Isolierung, Schutz der beheizten Komponenten, geringes Gewicht, Flexibilität, Diffusionsbeständigkeit und elektrische Sicherheit.

Polycraft setzt anstelle eines flachen Heizbandes als Heizleiter ein geflochtenes Kupferkabel ein, welches gleichmäßig um den Materialschlauch gewickelt ist. Dadurch ist der Schlauch insgesamt flexibler und es wird eine konstante, gleichmäßige und homogene Schlauchtemperatur erzielt.

Die Beheizung erfolgt temperaturgeregelt und -gesteuert mit Niederspannung oder mit 230V.

Polycraft Heizschläuche in ND und in HD sind kompatibel und leicht an die Anlagen führender Hersteller wie z.B.: GRACO®, GUSMER®, GAMA®, PMC®, GLASCRAFT® u.a. anzuschließen.

Heizschläuche

Optionen

Polycraft Qualitätsschläuche

Zubehör

Verbrauchsmaterial